Rechtsanwälte im Netz: Social Media Marketing und Blogging für Juristen

18. Juli 2016
Auch Rechtsanwälte kommen heute nicht um Social Media und Blogging herum. Aber Rechtsanwälte sind ganz spezielle Mitglieder der Netz-Gemeinschaft. Und so sollte auch ihre Online Marketing Strategie sein.

Social Media Präsenz von Rechtsanwälten

Social Media Profile von Rechtsanwälten sind eine besondere Herausforderung. Schon bei der Optik herrschen bestimmte Anforderungen. Das Profil eines Rechtsanwalts muss Seriösität und Fachkompetenz ausstrahlen und trotzdem originell, aussagekräftig und reich an Persönlichkeit sein. Eine Gratwanderung.

Die größte Hürde zum erfolgreichen Social Media Profil ist aber der Inhalt. Fans und Follower eines Rechtsanwalts reden über das Recht. Die Kommunikation mit der Community gibt dem Rechtsanwalt die Chance, seine Fachkompetenz unter Beweis zu stellen, erfordert aber auch viel Fingerspitzengefühl für den richtigen Umgangston im Netz.

Was erwarten Leser vom Blog eines Rechtsanwalts?

In dem Blog eines Rechtsanwalts erwarten die Leser, kompetente Tipps zu rechtlichen Problemen zu bekommen, aber auch allgemeine Informationen zu juristischen Themen sowie Neuigkeiten aus Gesetzgebung und Rechtsprechung werden gern gelesen. Auch hier muss der Rechtsanwalt mit Fachwissen glänzen, doch damit ist es nicht getan. Er muss zugleich unterhaltsam sein und selbst komplexe Zusammenhänge leicht und verständlich aufbereiten können.

Internetagentur mit juristischem Fachwissen

Überlässt der Rechtsanwalt die Verwaltung seines Social Media Profils einem Social Media Manager, so muss dieser ihn nicht nur kommunikativ und sprachlich, sondern auch fachlich gut vertreten. Auf rechtliche Fragen der Fans und Follower muss er kompetent antworten können und zugleich den Ton des sozialen Netzwerks treffen.

Wird der Rechtsanwalt beim Blogging von einem professionellen Texter unterstützt, so benötigt auch dieser juristische Kenntnisse und die Fähigkeit zur juristischen Recherche. Diese kombiniert er mit sprachlicher Aussagekraft und dem Fingerspitzengefühl für die Kommunikation im Netz.

Fazit

Ob bei der Pflege des Social Media Profils oder beim Erstellen von Blog-Beiträgen: Die richtige Online Marketing Strategie vereinigt im Online Image des Rechtsanwalts Fachkompetenz, Persönlichkeit und Webaffinität. Der Social Media Manager und Blog-Texter eines Rechtsanwalts benötigt für diese Aufgabe ein fundiertes juristisches Fachwissen.

Sie interessieren sich für juristisches Online Marketing? Wir beraten Sie gerne! Erfahren Sie mehr.

  • Anonymous

    Dünner geht’s nicht in dem Artikel

    Reply

    • Julia Nikolaeva Post author

      Hi!
      Vielen Dank für dein Feedback! Du hast absolut Recht, der Artikel ist sehr allgemein gehalten. Er ist als eine Art Einstiegsartikel in das Thema gedacht, deshalb enthält er nur die groben Umrisse. Es folgen noch weitere Beitrage und dort werde ich mehr auf Details eingehen. Würde mich freuen, wenn du das Thema weiterverfolgst und auch auf weiteres Feedback!
      Gruß
      Julia

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.